Gespräche mit Halloduda

Auf unseren Streifzügen konnten wir uns immer so gut ausquatschen.-

Jeder sprach zunächst von beiläufigen Dingen, hatte man sich aber erst 'mal an das Reden gewöhnt, kam man nach und nach auch zu interessanteren Themen, bis man schließlich auch das ansteuerte, was einem wirklich am Herzen lag. Gerade holte Halloduda tief Luft, um vermutlich etwas wirklich Wichtiges von sich zu geben, da fragte uns jemand nach dem Weg zu unserem Hotel.
Halloduda wies geschickt mit ihren Ohren in die Richtung und der eilige Fremde verschwand. (ein Bote mit einer Botschaft von Hallihallo) Schließlich rückte sie mit der Sprache heraus: " Gibt es mich eigentlich wirklich oder bin ich bloß eine Erfindung von Dir ? Und Hallihallo, wer hat sich den ausgedacht, wer in aller Welt kann sich so eine tolles Kaninchen austüfteln? Ach ich glaube, ich habe mich ganz furchtbar verknallt !!"
Ein paar Schritte weiter sagte sie: " Ich würde ja gerne 'mal mit Hallihallo auf einer Parkbank sitzen, schweigend, weil wir uns einfach viel zu viel zu erzählen hätten ..."

-->(weiter)