Der Karottengrössetest

 Jetzt muß ich aber denen unter Euch, die zuhause ein Kaninchen haben,  eine Frage stellen, was Ihr wohl macht, wenn sich Euer Kaninchen 'mal wieder mit z.B. Tomatenketchup bekleckert hat.
 In Afrika tut man dann folgendes: Zunächst gibt man einen Löffel voll Kaninchenshampoo für seidenweiches Kaninchenfell in die Waschmaschine. Dann öffnet man hinten auf der Rückseite des Kaninchens den Reißverschluß, sodaß das Kaninchen aus seinem Fell schlüpfen kann und nun heißt es genau aufpassen: Bitte das Fell in die Waschmaschine und nicht umgekehrt! Bei unserem allerersten Versuch war hinterher Halloduda nämlich ganz schön schwindelig. Aus ihrer Nase kamen andauernd merkwürdige Seifenblasen und der Ketchupfleck war auch nicht ´raus.  Übrigens sollte man vor und nach dem Waschgang den sogenannten Karottengrößetest machen: Das Fell von oben bis unten mit einer Karotte maßnehmen,damit man hinterher sicher sein kann, daß es nicht eingelaufen ist und es nicht am zu engen Fell liegt, wenn sich Euer kleiner Freund nicht so richtig wohl fühlt.

                  

Inhalt
weiter