Noten kostenlos
Komponist
neue Noten
leichte Noten
Kammermusik
interaktive
Linkliste
kostenlose Kleinanzeigen
CD & DVD
Filmmusik
Partnervermittlung Musik
Impressum
Gästebuch
Online Support

Franziska Früh (Frueh), 1971 in Heidelberg geboren, studierte bei Professor Thomas Brandis an der Hochschule der Künste Berlin und bei Frau Professor Rosa Fain an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.

1994 gewann sie den Wettbewerb der SINFONIMA-Stiftung der Mannheimer Versicherung. Ein DAAD-Stipendium führte sie an das Mannes College of Music New York zu Prof. Aaron Rosand, wo sie auch den Mannes Concerto Competition gewann. Seit April 1996 ist Franziska Früh 1. Konzertmeisterin der Düsseldorfer Symphoniker / Deutsche Oper am Rhein.

Das Duo Franziska Früh / Thomas Hell musiziert schon seit 20 Jahren miteinander und gewann 1992 den 2. Preis beim Wettbewerb der Deutschen Musikhochschulen in Essen.

Thomas Hell ist Cousin von Franziska Früh.

Hören Sie bitte die Kreutzer-Sonate

Aufnahme: Konzertexamen von Franziska Früh am 27.Mai 1997 im Partika Saal der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf.

Klasse Prof. Rosa Fain

Am Klavier: Thomas Hell (Hochschule für Musik und Theater Hannover)

Toningenieure: Christoph Koch & Stefan Zeh

Noten bei Notenbuch.de

 

Gästebuch / guestbook

Peter Michel, Oboe

Dezente Werbung:

Geigen in Berlin