Ein Soundsystem ist ein komplexer Satz von Lautsprechern, Signalprozessoren, Verstärkern und anderen Komponenten, die von einer Mischkonsole gesteuert werden. Es macht Live -Sounds oder aufgezeichnete Musik mächtiger und verteilt sie an ein größeres Publikum. Beispielsweise kann eine Konzerthalle ein Soundsystem verwenden, um die Akustik des Veranstaltungsortes zu verbessern, indem das Volumen der Lautsprecher erhöht wird. Ein Soundsystem kann auch in Heimkinos verwendet werden, um den Sound von Filmen und Fernsehsendungen zu verbessern.

Identifizieren eines Soundsystems

Das Identifizieren eines Soundsystems kann eine herausfordernde Aufgabe sein, insbesondere wenn eine große Anzahl von Lautsprechern vorliegt. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, diese Aufgabe zu erleichtern. Eine diskontinuierliche Identifizierungsmarke kann ein hilfreiches Werkzeug sein. In diesem Prozess werden bestimmte Frequenzkomponenten eines Signals in vorgegebenen Intervallen eliminiert, und der resultierende Klang wird als ein anderes Soundsystem identifiziert. In einigen Fällen ist dieser Prozess so einfach wie die Identifizierung eines Songs.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, Komponenten im engen Frequenzband abzuschwächen. Diese Komponenten sind dem identifizierenden Muster verbunden und wenn eine Person dieses enge Band hört, werden sie keinen hörbaren Unterschied bemerken. Das Identifizieren eines Soundsystems über diese Methode kann nützlich sein, um Piraterie zu verhindern. Diese Erfindung kann auf jede Art von Signal angewendet werden, wie z. B. ein Audiosignal. Es ist sogar möglich, ein Gerät zu erstellen, das ein Soundsystem unauffällig mit seinem Audiosignal identifiziert.

Lautsprecher wählen

Wenn Sie in Betracht ziehen, Lautsprecher für Ihr Soundsystem zu kaufen, ist es wichtig, mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Sie sollten die Lautsprecher nach ihrem dynamischen Bereich auswählen, der als ihre Fähigkeit definiert ist, sowohl laute als auch ruhige Momente zu reproduzieren. Der Dynamikbereich ist nicht nur eine Messung der Lautstärke, sondern auch eine Reflexion darüber, wie gut die Lautsprecher Kontrast reproduzieren können. Das von einem bestimmten Lautsprecher erzeugte Klangbereich hängt von seinem Design und seiner Platzierung im Raum ab.

Es ist wichtig, verschiedene Arten von Musik vor dem Kauf von Lautsprechern zu hören. Hören Sie sich Ihre Lieblingsmusik auf einer CD oder einem Flash -Laufwerk mit digitalen Tracks an, um zu sehen, wie sie klingen. Vielleicht möchten Sie auch Live -Musik ausprobieren, was ein hervorragendes Maß für die Qualität eines Lautsprechers ist. Die Musik sollte natürlich zu hören sein, mit einer ausgewogenen Tonalität, mit der Sie lange Zeit zuhören können. Der letzte Tipp ist es, den Prozess zu vermeiden. Nehmen Sie sich Zeit und probieren Sie verschiedene Arten von Musik aus, um festzustellen, welche Lautsprecher Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen.

Auswahl einer Musikquelle

Einen guten Partner für ein Soundsystem finden

Beim Kauf eines Soundsystems sind verschiedene Dinge zu berücksichtigen. Zunächst muss es Ihren persönlichen Vorlieben und dem Geschmack entsprechen. Zweitens sollten der Stil und die Platzierung der Kabel und Möbel mit dem Soundsystem übereinstimmen. Dies sind wichtige Aspekte des Gesamtdesigns und der Leistung des Soundsystems. Drittens bietet ein Qualitätspartner Unterstützung und Unterstützung bei der Auswahl und Optimierung des Systems. Und das Beste von allen, sie werden Ihnen lange nach dem Kauf des Systems helfen.

Serviceanforderungen für ein Soundsystem

Zuverlässigkeit ist ein weiteres Kriterium. Während die modernen Lob- und Anbetungssegmente eines Dienstes komplex sein können, sind sie nicht die einzigen, die die Bedürfnisse eines Soundsystems vorantreiben. Sprachbezogene Teile eines Gottesdienstes nehmen einen erheblichen Teil der Zeit auf und erfordern besondere Aufmerksamkeit. Idealerweise sollten Sie Ihren Auswahlprozess auf Audio -Mixer konzentrieren, die die Lautsprecher für Soundsysteme sowie das Predigtmikrofon unterstützen.

Categories: Sound