Was machen Komponisten? Ein Musikkomponist ist eine Person, die die Musik für Filme, Fernsehen und Videospiele schreibt und leitet. Abhängig von der Art der Arbeit kann ein Komponist selbstständig sein oder als Teil einer Produktionsfirma arbeiten. Die Arbeit, die sie leisten, variiert stark und es kann schwierig sein, sich einen Ruf zu etablieren. Im Allgemeinen müssen Komponisten über außergewöhnliche musikalische Fähigkeiten verfügen und sehr kreativ, einfallsreich und flexibel sein, um Provisionen zu erhalten.

Musikkomponisten schreiben und direkt Originalmusik

Eine der lukrativsten Karrieren für Musiker ist es, Originalmusik für Filme zu schreiben und zu leiten. Obwohl dies eine intensiv wettbewerbsfähige Arena ist, bietet es die Möglichkeit, Musik zu kreieren, die emotional ist, die für die Handlung der Filme passt und enge Fristen einhält. Hier sind einige Tipps für diejenigen, die an diesem Beruf interessiert sind. Geben Sie zunächst ein solides Portfolio und einen soliden Ruf als Komponist ein. Zweitens Meister Sie die Kunst des Geschwindigkeitsschreibens. In Film -Scores können Komponisten in kurzer Zeit über eine Stunde Musik produzieren.

Viele große Komponisten hatten einen scharfen Intellekt und waren zutiefst reflektierend. Sie lasen über Philosophie, studierten Religion und haben dieses Wissen in ihre Arbeit aufgenommen. Sie waren auch im Einklang mit dem kreativen Prozess. Einige Komponisten improvisieren und lassen das Unterbewusstsein zu ihnen kommen, während andere es vorziehen, systematisch zu komponieren. Andere verwenden mathematische Gleichungen, um die Musik zu schaffen, die zu ihrer Vision passt. Einige sind beide. Einige Menschen finden sowohl als Komponist als auch als Regisseur Erfolg.

Sie arbeiten eng mit Regisseuren, Produzenten und Musikredakteuren zusammen

Als Regisseur oder Produzent müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Zusammenarbeit mit einem Komponisten für beide Seiten vorteilhaft sein wird. Während ein Komponist in den frühen Phasen des Erstellungsprozesses allein arbeitet, wird er oder sie immer einem breiteren Team berichten. Es ist wichtig, dass beide Parteien sich bequem kommunizieren und die Möglichkeit haben, bei Bedarf zwischen den Arbeitsstilen zu wechseln. Ein Komponist sollte ein starkes Verständnis der kreativen Vision der Produktion haben, um sie zu verbessern und dem Produktionsteam zu vermitteln.

Komponisten arbeiten eng mit Filmregisseuren, Produzenten und Musikredakteuren zusammen. Ein Komponist beginnt oft den Prozess, nachdem der Drehvorgang abgeschlossen ist. Während einer Spoting -Sitzung treffen sich ein Komponist, Regisseur und Musikredakteur, um den Scores -Stil und den Ton zu besprechen. Der Musikredakteur zeichnet dann die Notizen auf, fügt die Namen der Komponisten und Publishers hinzu und gibt das Dokument der Rechtsabteilung der Studios für Vertragsverhandlungen ein.

Sie erstellen Musik für Fernsehen, Filme und Videospiele

Viele Komponisten arbeiten als Teil der Produktionsteams, um die Erfahrung für das Publikum zu verbessern. Sie schreiben Musik für Videospiele, Fernsehsendungen und andere Film- und Medienprojekte. Während viele dieser Komponisten an traditionellen analogen Bemühungen arbeiten, wenden sich modernere Projekte digitaler Klang und Grafiken zu. Das Folgende sind einige der häufigsten Arten von Arbeiten, die von Komponisten ausgeführt werden. Dazu gehören Film-, Video- und Videospiel -Soundtracks.

Neben dem Schreiben von Originalmusik erstellen Komponisten Musik für Fernseh-, Filme und Videospiel -Soundtracks. Komponisten arbeiten in der Regel an Dutzenden von Stücken für Videospielergebnisse, die eine Vielzahl von Zwecken bedienen. Diese Musik -Tracks erzeugen Stimmung, verbessern die Handlung und stellen ein Zeitgefühl auf. Da Videospiele interaktive Erlebnisse sind, müssen sich Komponisten an die verschiedenen Variablen anpassen, die ihrem Spieldesign innewohnt.

Sie sind selbstständig

Als selbstständiger Komponist haben Sie viele verschiedene Optionen, einschließlich des Schreibens von Provisionen und dem Verkauf oder dem Eintritt in Wettbewerbe. Sie benötigen auch über die entsprechende Ausrüstung und Software. Das Komponieren als Beruf ist wettbewerbsfähig, daher ist es hilfreich, Kontakte in der Branche zu haben. Komponisten können auch ihren Ruf aufbauen, indem sie an hochkarätigen Produktionen arbeiten. Zum Beispiel stellen einige Fernsehsendungen und Videospielentwickler interne Musikproduktionsteams ein.

Die Mehrheit der Komponisten ist selbstständig. Ihr Einkommen kann aus Lizenzgebühren aus Aufführungen oder Sendungen, Aufzeichnungsgebühren und anderen Formen der Entschädigung stammen. Sie können auch für Orchestrierung, Anordnung und elektronische Realisierung berechnen und eine Provisionsgebühr erheben, wenn ein Stück lizenziert ist. Darüber hinaus können sie für die Teilnahme an Proben oder die Erstellung professioneller Demo -Bänder bezahlt werden, bevor sie eine Provision sichern.

Categories: Komponisten